Aktuelles Detail

seele stellt die Fassade des Principal Place Commercial in London fertig

Im Juli 2014 begann die Planung für die Fassade des Bauvorhabens Principal Place im East-End von London. Vor Kurzem konnte das letzte Element von seele verbaut werden.

seele wurde mit dem Design, der Fertigung und Montage von 1.806 Fassadenelementen beauftragt. Nach den Plänen von Foster + Partners setzte seele die rund 28.000qm große Gebäudehülle als großflächige, außerordentlich leicht wirkende Elementfassade um. Mit seiner in dunkelbronzener Farbe eloxierten, rauen Oberfläche schafft es einen optischen Bezug zur industriellen Vorgeschichte des Stadtteils Shoreditch. Principal Place Commercial umfasst insgesamt 55.700qm Fläche auf 15 Stockwerken, konzipiert für die Nutzung als Büros, Einzelhandelsflächen und Erlebnisbereiche.
Besonders hervorzuheben ist, dass seele im obersten Geschoss der beiden Gebäudeteile die bisher größten SCF-Elemente (Self Conditioning Facade) mit einer Größe von bis zu 7,5m x 4,2m eingebaut hat. Dabei war nicht nur die Größe anspruchsvoll, sondern auch das System, das dahintersteckt: Durch Öffnungen im unteren und oberen Bereich kann das Element natürlich belüftet werden, sodass ein kontinuierlicher Luftaustausch stattfindet. Alles in allem setzte seele den Anspruch für puristisches und energetisches Design kompromisslos um.

Top