Neue Zentrale von Bloomberg in London mit Fassadenkonstruktionen von seele.

Bloomberg Zentrale, London, UK

neue zentrale von bloomberg mit verschiedenen konstruktionen made by seele

Im Herzen von London errichtete Bloomberg LP eine standesgemäße Zentrale für Europa. Foster + Partners entwarfen den aus zwei Gebäuden bestehenden Komplex mit Büroräumen für bis zu 4.600 Personen, öffentliche Flächen, ein Auditorium mit 250 Sitzplätzen, 18 Restaurants sowie einen neuen Zugang zur Bank Underground Station. Die Architekten schufen ein Gebäude nach neuesten Regeln der Nachhaltigkeit als „Breathing Building“, welches mit dem Green Building Rating System BREEAM als „outstanding“ zertifiziert wurde. Das Belüftungskonzept des Bauwerkes integriert die Fassade und das Atriumdach.


seele übernahm die Umsetzung dreier anspruchsvoller Pakete: das 335qm große Dachsystem, die Innenfassade des Mehrzweckraums sowie 490m gebogene ESG-Glasbrüstungen.
Das komponentenreiche Dachsystem ermöglicht eine gezielte Entlüftung des Atriums sowie eine natürliche Belichtung des Innenraums. Überwiegend dreieckige Isoliergläser bilden mit Glasträgern und applizierten Aluminium-Profilen die 335qm große Dachstruktur.

  • Der multifunktionale, 180qm große Raum besteht aus massiven Holzleimbindern und komplex geformten, trapezförmigen Glasscheiben. Der Architekturentwurf sah Holzleimbinder aus massiver amerikanischer Roteiche vor, welche den Regularien gemäß FSC-Zertifizierung entsprechen musste. Um die hohe Fertigungsgenauigkeit der Holzleimbinder zu erreichen, wurde jeder einzelne in 3D konstruiert und fünfseitig auf einer CNC-Maschine anhand von Datensätzen bearbeitet. seele erfüllte mit dem Umsetzungskonzept die hohen Anforderungen an filigrane Details und die Vorgaben bezüglich der Nachhaltigkeit. Die puristische Glasoptik durfte bei den Glasbrüstungen visuell nicht beeinträchtigt werden. Die gesamte Konstruktion lagert an der unteren Glaskante auf, der Horizontallastabtrag erfolgt über eine SG-Verklebung zwischen einem Edelstahlblech und dem Glas. Die Umsetzung wurde durch intensive Tests sichergestellt.

    Headerbild, 2. & 3. Galeriebild: © Nigel Young / Foster + Partners

    1. Galeriebild: © James Newton

335qm Stahl-Glas-Dach  490m gebogene, ebene Glasbalustraden  180qm Multifunktionsraum aus Holz und Glasscheiben

Das multifunktionale Dach und der Mehrzweckraum

Gemäß dem „Breathing Building“ Konzept des Entwurfs erarbeitete seele das Dach als multifunktionale Lösung, geeignet zur gezielten Entlüftung des Atriums sowie zur natürlichen Belichtung des Innenraums. Das komponentenreiche System besteht aus meist dreieckigen Glasfeldern: 13 Dreiecke, bestehend aus zwei Glasscheiben, mit einer Seitenlänge von 6m. Weitere 15 kleinere Dreiecke und 9 Trapezoide. Ein mittels SG-Verklebung appliziertes Aluminium-Profil bildet das Interface zur Tragstruktur auf allen Seiten der Gläser. Eine tragende Konstruktion dient der Entwässerung und Entlüftung. An den Außenrändern der insgesamt 37 Glasfelder wurden 236 Lüftungsflügel aus Aluminium verbaut, sodass die Luft, die durch die Fassade zuströmt, über das Atriumdach abfließen kann. Die Seitenteile mit den Lüftungsflügeln wurden vormontiert angeliefert, somit konnte die Montagezeit verkürzt werden. Technische Brillanz bewies seele mit dieser Dachlösung bei der geometrischen Detailplanung für das optimale Abströmen der Luft und der Umsetzung der strengen Bomb-Blast-Kriterien der Konstruktion samt Verglasung. 

  • Zwei verschiedene Glastypen wurden eingesetzt: Isolierglas für die Glasscheiben und ein 5-fach Laminat für die Glasträger. An der Unterseite der Konstruktion wurden an der äußeren Umrundung Lamellen mit 34 dahinter liegenden Lüftungselementen eingebaut. © James Newton

    Zwei verschiedene Glastypen wurden eingesetzt: Isolierglas für die Glasscheiben und ein 5-fach Laminat für die Glasträger. An der Unterseite der Konstruktion wurden an der äußeren Umrundung Lamellen mit 34 dahinter liegenden Lüftungselementen eingebaut. © James Newton

  • Die 127 Holzleimbinder (60m³ Holz) wurden in 3D konstruiert, um besonders präzise Ergebnisse - wie zum Beispiel bei der Ausfräsung für die Lautsprecher - zu erreichen.

    Die 127 Holzleimbinder (60m³ Holz) wurden in 3D konstruiert, um besonders präzise Ergebnisse - wie zum Beispiel bei der Ausfräsung für die Lautsprecher - zu erreichen.

  • Die spezielle 3D-Geometrie der raumakustischen Planung bedingt einen Wechsel von Glas und Holz sowie deren versetzte Anordnung auf über 7m Höhe auf zwei verschiedenen Geschoßebenen.

    Die spezielle 3D-Geometrie der raumakustischen Planung bedingt einen Wechsel von Glas und Holz sowie deren versetzte Anordnung auf über 7m Höhe auf zwei verschiedenen Geschoßebenen.

  • Puristisches Design: Die Balustraden bestehen aus 243 gebogenen Gläsern, 40t Stahl und 480m Handlauf und erstrecken sich vom 2. bis zum 8. Stockwerk. Die Konstruktion ist an der unteren Glaskante aufgelagert, die gesamte Befestigung erfolgte über zwei Structural Silikon verklebte Edelstahl-Profile.

    Puristisches Design: Die Balustraden bestehen aus 243 gebogenen Gläsern, 40t Stahl und 480m Handlauf und erstrecken sich vom 2. bis zum 8. Stockwerk. Die Konstruktion ist an der unteren Glaskante aufgelagert, die gesamte Befestigung erfolgte über zwei Structural Silikon verklebte Edelstahl-Profile.

  • Dichtheitstest an einem Mock-up am seele Testgelände. Das entwickelte System wurde unter Wasserbeschuss gesetzt und die Entwässerung geprüft. Insgesamt wurden 380lfm Entwässerungsrinnen verbaut.

    Dichtheitstest an einem Mock-up am seele Testgelände. Das entwickelte System wurde unter Wasserbeschuss gesetzt und die Entwässerung geprüft. Insgesamt wurden 380lfm Entwässerungsrinnen verbaut.

‹ Prev Next ›
Bauherr Bloomberg LP
Generalunternehmen Sir Robert McAlpine
Architekt Foster + Partners
Fertigstellung 2017
Leistung von seele
  • Detailplanung, Fertigung und Montage des Stahl-Glas-Daches mit einer Fläche von 335qm
  • 490m gebogene, ebene Glasbalustraden und 100qm Screens aus 2-fach und 3-fach VSG sowie Edelstahl
  • Planung und Montage der Innenfassade für den Multifunktionsraum über 2 Geschosse mit Holzleimbindern und 180qm 2-fach laminierter VSG-Verglasung 

Weitere Verwaltungsgebäude

Top