Fassadenbauspezialist seele montierte in der St.Patricks Cathedral in New York City eine 82qm große Innenfassade.

82qm

Innenfassade

10,74 x 2,39m

Fassadenscheiben

7m

langer Glasträger aus

8-fach

Laminat 

eine 82qm große ganzglas-konstruktion für die st. patrick's cathedral

1879 eröffnete die St. Patrick’s Cathedral in New York City, die größte neugotische Kathedrale der USA. Sie befindet sich mitten in Manhattan, direkt gegenüber dem Rockefeller Center. In der Apsis beheimatet sie eine Kapelle, die sogenannte “Lady Chapel”. Damit Besucher hier ungestört sein können, sollte diese Kapelle vom übrigen Teil der Kathedrale getrennt werden. Das bedeutete maximale akustische Trennung bei minimalem visuellen Eingriff.

  • seele wurde für Design, Fertigung und Montage dieser 82qm großen Innenfassade beauftragt. Um die Bestandsarchitektur optisch nicht zu stören, sah das Design eine Ganzglas-Konstruktion vor, die sich perfekt in das Gebäude integriert. Sie besteht im oberen Teil aus 10,74m x 2,39m großen Fassadenscheiben, aus 3 x 12mm VSG, gestützt von einem 7m langen Glasträger aus 8-fach- Laminat. Das Besondere ist, dass die bis zu ca. 2,5t schweren Fassadenscheiben nur von diesem Glasträger gestützt werden. Die integrierten Glasschwingtüren im unteren Bereich sind etwas nach vorne gesetzt, um den vorhandenen Mosaikboden in der Kapelle zu erhalten. In die zwei doppelflügeligen Glastüren sind Messing-Türgriffe und -beschläge integriert. Einen besonderen Blickfang bietet zudem die umlaufende Messingverkleidung der Fassade, die exakt an die Kontur der bestehenden Stützen angepasst wurde. In mehreren Nachtschichten wurden die übergroßen Scheiben der Kapellenverglasung mit größter Sorgfalt erfolgreich montiert. seele bewies einmal mehr seine Kompetenz für eine gleichermaßen reduzierte wie komplexe Ganzglas-Konstruktion.

    Referenzübersicht und Headerbild: © Stephan Wurster

  • Fassadenspezialist seele realisierte eine Ganzglasfassade, um die die Lady's Chapel der St. Patrick's Cathedral vom Rest zu trennen.
  • Die integrierten Glasschwingtüren im unteren Bereich sind etwas nach vorne gesetzt, um den vorhandenen Mosaikboden in der Kapelle zu erhalten.
  • seele wurde beauftragt, die 82qm große Ganzglasfassade zu montieren.
  • Im unteren Teil der Fassade ist eine doppelflügelige und zwei einflügelige Glasschwingtüren eingesetzt.
Fassadenspezialist seele realisierte eine Ganzglasfassade, um die die Lady's Chapel der St. Patrick's Cathedral vom Rest zu trennen.
© Stephan Wurster
Die integrierten Glasschwingtüren im unteren Bereich sind etwas nach vorne gesetzt, um den vorhandenen Mosaikboden in der Kapelle zu erhalten.
© Stephan Wurster
seele wurde beauftragt, die 82qm große Ganzglasfassade zu montieren.
© Stephan Wurster
Im unteren Teil der Fassade ist eine doppelflügelige und zwei einflügelige Glasschwingtüren eingesetzt.
© Stephan Wurster

Bautafel

Bauherr Roman Catholic Archdiocese of New York
Generalunternehmen Structure Tone, Inc.
Architekt Murphy Burnham & Buttrick Architects
Ingenieur Robert Silman Associates
Fertigstellung 2017
Leistung von seele
  • Ganzglas-Konstruktion
    • ca. 82qm
    • ca. 10,74m x 2,39m große Fassadenscheiben
    • umlaufende Messingverkleidung
    • ca. 7m langer Glasträger aus 8-fach Laminat
    • Überkopfverglasung
  • 2 einflügelige Glasschwingtüren (ca. 0,9m x 3m)
  • 1 doppelflügelige Glasschwingtür (ca. 1,8m x 3m)
Awards

2018 Glass Magazine Award "Most Innovative Interior Glass Rails, Walls and Doors"