seele UK in London, UK-Repräsentanz des Fassadenbau Weltmarktführers seele. Partner für die komplette Realisierung innovativer Fassaden-Unikate.

1994

gegründet

> 70

Projekte in London

seele (UK) Ltd. – erfahrener Partner für wegweisende Fassaden und Gebäudehüllen

Im Vereinigten Königreich entstehen atemberaubende Bauwerke. Renommierte Architekten setzen bei der Umsetzung ihrer Fassadenentwürfe auf die Planung und Bauausführung durch die seele (UK) Ltd.

Die im Jahre 1994 gegründete Londoner Dependance zählt zu den ersten europäischen Niederlassungen von seele. Sie gilt als ein Grundstein für die heute weltweite Marktführerschaft von seele im Bereich des innovativen Fassadenbaus.

Umfangreiche Bauprojekte in der dicht besiedelten Großstadt London bedeuten für ausführende Unternehmen eine besonders große Herausforderung. Die seele (UK) Ltd. verfügt in diesem Bereich über umfangreiche Kompetenzen hinsichtlich der Just-in-time-Fertigung und der präzisen Logistik. Eine Vielzahl von fertiggestellten Fassadenbau-Projekten in der englischen Metropole dokumentieren heute die außergewöhnlich große Erfahrung der seele (UK) Ltd. Zu den Meilensteinen zählen der Büro- und Gewerbekomplex Principal Place Commercial und 5 Broadgate, Sportstätten wie das Aquatics Centre oder Einkaufszentren und Retail Stores wie Westfield und der Apple Store Covent Garden. Zu den aktuellen Bauvorhaben zählt die Battersea Power Station, das Wimbledon Stadion oder das Peninsula Hotel. Insbesondere bei Infrastrukturprojekten kann seele seine umfassende Fassadenbau-Expertise einbringen.

Headerbild: © John Madden

seele setzt bei Canary Wharf Crossrail Station eine spannungsvolle Materialkombination von Holz und ETFE-Kissen um. 10.000qm Membrandach, 778 zweilagige, luftgestützte ETFE-Kissen und 564 Stahlknoten bilden die gestalterische anspruchsvolle Gebäudehülle. ©Nigel Young
Dem unter Denkmalschutz stehenden Bahnhofsgebäude King´s Cross wurde ein knapp 9.000qm großes, freitragendes Schalentragwerk vorgesetzt. Direkt über dem stark frequentierten U-Bahnhof, unter erschwerten Montagebedingungen, realisierte seele innerhalb eines Jahres eine gigantische Stahl-Glaskonstruktion. ©Vinci
Den größten Umfang der Arbeiten des Terminal 3 am Heathrow Airport beinhaltete die vorgesetzte neue Fassade. Die für das großformatig angelegte Fassadenraster gefertigten Isolierverglasungen erreichen Scheibengewichte von knapp 500kg. dennoch erscheinen sie auf Grund ihrer nicht sichtbaren Befestigung und flächenbündigen Ausführung "leichtgewichtig". ©LHR Airports Limited
Blickfang der Tottenham Court Road Station an der Oberfläche sind zwei kristallartige Eingangsbauten. Die beiden skulpturalen Ganzglaskörper bestechen durch ihre markante Wirkung, die nachts von einer integrierten LED-Beleuchtung akzentuiert wird.

Kontakt


  • Dipl.-Ing. (FH) 
  • Dipl.-Ing. (FH)
  • Thomas Spitzer 
  • Managing Director 
  • Geschäftsführer
  •  
  • Telefon: +44 20 7426 0798

  • Dipl.-Ing. 
  • Dipl.-Ing.
  • Andreas Hafner 
  • Managing Director 
  • Geschäftsführer
  •  
  • Telefon: +44 20 7426 0798

  • Dr. 
  • Dr.
  • Andreas Bachmann 
  • Managing Director 
  • Geschäftsführer
  •  
  • Telefon: +44 20 7426 0798
  • Mobil: +44 774 7214476

  • Dipl.-Ing. Architect 
  • Dipl.-Ing. Architektin
  • Lisamarie Villegas Ambia 
  • Director New Business & Sales 
  • Director New Business & Sales
  •  
  • Telefon: +44 20 7426 0798
  • Mobil: +44 75 0079 7945

seele (UK) Ltd.

Unit A44 Jack’s Place
6 Corbet Place
London E1 6NN
United Kingdom

Tel: +44 20 7426 0798
Fax: +44 20 7426 0799