Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Schließen

Einblicke in das atemberaubende Projekt ICONSIAM

12.12.2018 Der Projektfim zeigt den Entstehungsprozess des Luxus-Einkaufszentrums ICONSIAM. Gewinnen Sie einen Einblick in den Gestaltungsprozess, die Glas- und Stahlproduktion und die Montage der 5.300 qm großen Ganzglasfassade.

Anfang November fand die feierliche Eröffnung von ICONSIAM statt. Urban Architects entwarf ein imposantes Gebäude, das durch sein innovatives Design besticht und zugleich an die thailändische Kultur anknüpft. Mit einer Länge von rund 300m bilden Glasfinnen und -scheiben ein imponierendes, über 3 Geschosse reichendes, „Riesenschaufenster“ zum Chao Phraya Fluss hin. Dabei greift die Zick-Zack-Anordnung der Glasscheiben die Formensprache von gefalteten Blättern des traditionellen Blumenarrangement „Baisri“ auf. Neben der optischen Einzigartigkeit ist besonders die hängende Ganzglas-Konstruktion eine herausragende technische Lösung. Planung, Herstellung und Montage der hochtransparenten Fassade lagen in der Verantwortung des Fassadenbauspezialisten seele.