Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Schließen

seele investiert in die Fertigung

27.11.2018 Die Fertigung ist das Herzstück des Fassadenbauspezialisten seele. seele plant und konstruiert nicht nur, sondern weiß auch wie Projekte mit höchstem Anspruch an Qualität und Präzision gefertigt werden. Immer wieder neu werden die Fertigungsbereiche der seele GmbH in Gersthofen nach den individuellen Anforderungen der Projekte ausgerichtet. Somit wird kontinuierlich in neue Maschinen investiert und die Digitalisierung in der Fertigung fortgeführt, um weiterhin international konkurrenzfähig zu sein.

Die Herausforderung besteht insbesondere in der flexiblen Ausrichtung des Unternehmens, dem Umgang mit einem internationalen Markt und dem stetigen Vorantreiben von Innovationen. „seele ist dafür bekannt, im Dialog mit Kunden, Architekten und Ingenieuren für die Umsetzung ambitionierter Entwürfe, Mittel und Wege zu finden. Dazu ist ein fundiertes und breites Wissen zu Materialien, Fertigungsverfahren, Logistik und Montage wichtig“, erklärt Stefan Sachsenmaier, Leiter Fertigung. Um den Anforderungen nach Übergrößen gerecht zu werden und noch effizienter zu arbeiten, wurde daher vor Kurzem in eine Bolzenschweißanlage und eine Tafelschere mit 10t Gewicht investiert.

Weitere Details finden Sie hier in der aktuellen Pressemitteilung.