Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.  > Mehr dazu

Schließen

Apple Park Visitor Center & Reception Buildings, Cupertino, USA

ganzglaskonstruktionen von seele prägen den ersten eindruck des apple parks

Der Apple Park in Cupertino ist die neue Firmenzentrale von Apple im kalifornischen Silicon Valley. seele war bei diesem gigantischen Projekt mit verschiedenen Leistungen beteiligt und realisierte beispielsweise die verfahrbaren Restaurant-Tore, das Visitor Center und die beiden Reception Buildings. Vor allem bei den Ganzglaskonstruktionen mit geraden und gebogenen Gläsern konnte seele innovative Technologien und komplexe Konstruktionsprinzipien einsetzen. Da das Gebiet rund um den Apple Park erdbebengefährdet ist und die Scheiben durch ihre Größe extremen Bewegungen ausgesetzt sind, waren die Tragwerksplanung und das Know-how von seele besonders gefragt.

Visitor Center

Da der Apple Park für Besucher nicht zugänglich ist, können sie im Visitor Center einen Einblick gewinnen und die Marke erleben. Im Gebäude befinden sich ein Besucherraum, in dem ein Modell des Apple Parks präsentiert wird, ein Café mit einer großen, offenen Terrasse und ein Apple Store. Es wird durch eine Ganzglaskonstruktion definiert, die keine zusätzliche Stützstruktur aufweist. Die umlaufende Fassade besteht aus geraden und gebogenen Gläsern mit bis zu 6m Höhe und 3m Breite. Vor allem durch die gebogenen Gläser, die sog. Bézierkurven, ähnelt das Gebäude im Grundriss einem iPhone. Die Fassadengläser sind lediglich durch SG-Verklebung miteinander verbunden und am Kopf- und Fußpunkt in einer Edelstahl-Konstruktion verankert.

  • Die Leistung von seele umfasste zusätzlich Schwingtüren mit Portalrahmen aus verkleidetem Edelstahl und beweglichen Fassadenelementen, sogenannten Pivot Operated Panels. Sie sind 6m hoch und in einen Rahmen aus vollmassiver Bronze eingefasst. Durch die Verankerung in der Mittelachse, lassen sich die beiden Elemente um 90 Grad öffnen. Die Antriebstechnik und die Programmierung zur Öffnung der Pivot Operated Panels stammen ebenfalls von seele.

    Reception Buildings

    Der Empfang für Mitarbeiter und Geschäftskunden wurde in Form von zwei separaten sogenannten Reception Buildings (Tantau und Wolfe Reception Building) realisiert. Für beide Gebäude wurde seele mit dem Design, der Fertigung und Montage der Glasfassade beauftragt. Die Fassade wird durch gerade als auch gebogene Glasscheiben geformt. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den gebogenen Glasscheiben. Wie beim Visitor Center prägen die Bézierkurven mit einem Stichmaß von bis zu 736mm das Erscheinungsbild des Gebäudes. Die Längsseiten wurden zum Teil aus nur einer Fassadenscheibe von bis zu 15m gefertigt.

882qm Außenverglasung für das Visitor Center mit  56qm gebogenem Glas  41,5qm gerade Glasscheiben für die Reception Buildings mit  9,6qm gebogenen Glasscheiben

 
  • Ganzglaskonstruktion für das Visitor Center ohne zusätzliche Stützstruktur

    Ganzglaskonstruktion für das Visitor Center ohne zusätzliche Stützstruktur

  • 6m hohe, sogenannte Pivot Operated Panels, für das Visitor Center

    6m hohe, sogenannte Pivot Operated Panels, für das Visitor Center

  • Eines der zwei Reception Buildings

    Eines der zwei Reception Buildings

  • Gebogene Scheiben für die Ecken der Glasfassade der Reception Buildings

    Gebogene Scheiben für die Ecken der Glasfassade der Reception Buildings

  • Glastüren am Eingangsbereich der Reception Buildings

    Glastüren am Eingangsbereich der Reception Buildings

‹ Prev Next ›
Bauherr Apple Inc.
Generalunternehmen Apple Inc.
Architekt Foster + Partners
Fertigstellung 2017
Leistung von seele
  • Visitor Center

    - 882qm Außenverglasung mit bis zu 3 x 6m
    - 56qm gebogenes Glas an den Ecken         
    - 2 Schwingtüren mit Portalrahmen von bis zu 6m Breite
    - Pivot Operated Panels (5,4m hoch und 3m breit je Flügel)
    - 2 Glass Boxes mit 7,8 x 4,8 x 2,6m für den 
      Treppenaufgang zur Dachterasse
    - Mehrere Glasbalustraden

  • Reception Buildings

    - ca. 41,5qm gerade Glasscheiben
    - ca. 9,6qm gebogene Glasscheiben        
    - 8 Glastüren

Weitere Ganzglaskonstruktionen

Top