seele realisierte den Apple Cube für den Apple Retail Store auf der 5th Avenue, New York, USA, nach den Plänen von Foster + Partners sowie eine Edelstahl-Wendeltreppe.

500qm

Fassade und Dach

10,3 x 3,3m

Glasscheiben

42

Stufen aus Edelstahl

apple retail store 5th avenue new york

Bereits zum dritten Mal wurde der Apple Retail Store an der 5th Avenue in New York neu gestaltet. seele wurde erneut mit Design und Montage der ca. 500qm großen Fassade des „Apple Cube“ beauftragt. Der Glaswürfel selbst wurde 1:1 wieder so aufgebaut wie zuvor, bestehend aus insgesamt 15 Glasscheiben, 8 Glasschwertern und 4 Glasträgern an der Decke. Die Wendeltreppe hingegen wurde komplett erneuert, da das Untergeschoss abgesenkt wurde, um die Deckenhöhe der unterirdischen Verkaufsräume zu erhöhen. 

  • Die Architekten von Foster + Partners entwarfen für die Treppe ein neues Design: Statt einer Ganzglastreppe wie zuvor, sahen sie eine minimalistische, spiegelpolierte Edelstahlkonstruktion mit integriertem Aufzug vor. seele realisierte die komplexe Treppenkonstruktion mit einer mittig liegenden Stahlkonstruktion, der sog. „Drum“. Formgebende Ringsegmente aus wasserstrahlgeschnittenen Stahlblechen wurden mit vertikal verlaufenden Stahlhohlprofilen zu einer 10m hohen zylindrischen Stahlgitterstruktur mit einem Außendurchmesser von 3m und einem Gewicht von knapp 12t verschweißt. Die Außenverkleidung der Drum besteht aus spiegelpolierten Edelstahlpaneelen. Im Zentrum der Stahlkonstruktion verläuft der Aufzug, der den Eingang mit der unterirdischen Verkaufsfläche verbindet. Die Aufzugkabine mit hinterleuchtetem Satinato-Glasboden und einem Klarglasdach wird von geätzten Glaswänden umrahmt.

  • Der Glaswürfel wurde nach wie vor mit 15 Glasscheiben, acht Glaschwertern und vier Glasträgern gebaut.
  • Der Apple Store in der 5th Avenue in New York wurde zum dritten Mal vom Fassadenbauspezialisten seele umgesetzt.
  • seele realisierte eine minimalistische, hochglanzpolierte Edelstahlkonstruktion mit integriertem Lift.
Der Glaswürfel wurde nach wie vor mit 15 Glasscheiben, acht Glaschwertern und vier Glasträgern gebaut.
Der Apple Store in der 5th Avenue in New York wurde zum dritten Mal vom Fassadenbauspezialisten seele umgesetzt.
seele realisierte eine minimalistische, hochglanzpolierte Edelstahlkonstruktion mit integriertem Lift.

seele realisierte die komplexe Geometrie der Treppe

Besonders anspruchsvoll ist die komplexe Geometrie der auskragenden Stufen, die nahezu schwebend die gebogene Glaswange in ihrer Lage halten. Das Design sah vor, lediglich einen Punkthalter je Stufe zu verwenden. seele löste diese Anforderung, indem der Handlauf die einzelnen Scheiben der Glaswange aneinander koppelt, um sie zu stabilisieren, und die auftretenden Holmlasten über seine radiale Geometrie abträgt. Um ein Aufschwingen der gesamten Treppe zu verhindern, war eine biegesteife Konstruktion der Stufen mit massiver Anbindung an die „Drum“ notwendig.

  • ­
    Sie bestehen aus einem tragenden Rahmen, in den austauschbare Trittoberflächen flächenbündig integriert sind. Die Unterseite besteht aus verwundenen spiegelpolierten Edelstahlblechen. Das torsionssteife, an der Drum befestigte „Rückgrat“ der Stufen wurde von 130mm dicken Rundstäben aus hochfestem Edelstahl konisch heruntergedreht und mit gefrästen Freiformprofilen aus Vollmaterial zu einem Rahmen verschweißt. Dann wurde die komplette Kontur auf 5-achsigen Bearbeitungszentren überfräst und feingeschlichtet. Die gesamte Stufenaußenfläche wurde anschließend von Hand in vielen einzelnen Arbeitsschritten spiegelpoliert, vom Groben ins Feine.
Aufgrund eines engen Terminplans musste der Cube, bis auf die mittlere Dachscheibe, vor der Treppenkonstruktion montiert werden. Die Drum wurde dann in Millimeterarbeit durch die Öffnung, mit nur 75mm Spielraum auf allen Seiten, nach unten herabgelassen.
Mit den spiegelpolierten Unterseiten der Stufen, ist das Design der Treppe ist einer Flugzeugturbine nachempfunden.
Die austauschbaren Trittoberflächen sind mit gefrästen Nuten flächenbündig in die Stufenrahmen integriert.

Bautafel

Bauherr Apple, Inc.
Architekt Foster + Partners
Ingenieur Eckersley O’Callaghan
Fertigstellung 2019
Leistung von seele
  • Glaswürfel
    • Ca. 500qm Fassade und Dach, bestehend aus 15 Glasscheiben (TVG- und ESG-Verglasung 3 x 12mm) mit einer Größe von jeweils 10,3 x 3,3m und 8 Glasschwertern sowie 4 Glasträgern
    • Doppelflügelige Glasschwingtür mit Glasvordach
  • Treppe
    • Glaswange 3 x 12mm, bestehend aus 15 CVG-Scheiben
    • 42 Stufen aus Edelstahl sowie zwei Podeste
  • Aufzug
    • Stahlkonstruktion mit Edelstahlverkleidung, spiegelpoliert
    • Kabine als Stahl-Glas-Konstruktion, seitliche Scheiben aus geätztem Glas, Boden aus Edelstahl mit eingesetztem geätztem Glas, obere Scheibe transparent