seele wurde mit Design, Fertigung und Montage des Ganzglas-Quaders sowie des Fußgängertunnels beauftragt.

713qm

Ganzglas-Fassade

237qm

Walkway-Tunnel

18

Gläser mit Rillenschliff

ein spiel aus wasser und glas: der apple store al maryah island in abu dhabi

Das Luxuseinkaufszentrum „The Galleria Al Maryah Island“ befindet sich im Herzen des internationalen Finanzzentrums von Abu Dhabi, mit außergewöhnlichem Blick auf die Skyline und die Uferpromenade. Der neue Apple Store, entworfen von Foster + Partners, ist spektakulär in Szene gesetzt, denn er ist erhöht gebaut und umgeben von schwarzen Granitstufen, über die kaskadenartig das Wasser nach unten fließt. Den Store erreicht der Besucher über zwei Brücken oder über den sogenannten „Walkway“, einem Verbindungsgang zwischen dem Store und dem Einkaufszentrum.

  • Das eindrucksvolle Wasserspiel setzt sich im „Walkway“ fort, indem über die Seitenwände Wasser fließt. Das Besondere: Die Außenflächen der 18 VSG-Scheiben haben eine speziell bearbeitete Oberflächenstruktur mit Rillenschliff, die ein unverkennbares Licht- und Farbenspiel erzeugt. Je nach Betrachtungswinkel und Lichteinfall entstehen facettenreiche, optische Effekte. Der in der Planungsphase genau berechnete Schliff definiert zudem die Fließgeschwindigkeit des Wassers und beeinflusst auch das statische Verhalten bei den extremen, klimatischen Bedingungen. Der „Walkway“ führt in den quaderförmigen Retail-Store, für dessen Ganzglas-Fassade sich seele ebenfalls verantwortlich zeichnet. Die Fassade besteht aus 36 Verbundsicherheitsgläsern in der Größe 3 x 6,2m.

    Neben der anspruchsvollen Fertigung der Glasscheiben war auch die Montage unter beengten räumlichen Verhältnissen und bei laufendem Betrieb der benachbarten Geschäfte und Restaurants eine Herausforderung, die seele exzellent meisterte.

    Headerbild: © Nigel Young / Foster + Partners

© Nigel Young / Foster + Partners
Der neue Apple Store Al Maryah Island, entworfen von Foster + Partners, ist spektakulär in Szene gesetzt.
© Nigel Young / Foster + Partners
Das eindrucksvolle Wasserspiel des Retail Stores setzt sich im „Walkway“ fort, indem über die Seitenwände Wasser fließt.
© Nigel Young / Foster + Partners
Den Store erreicht der Besucher über den sogenannten „Walkway“.
© Nigel Young / Foster + Partners
Der Verkaufsraum befindet sich im quaderförmigen Retail-Store, für dessen Ganz-glas-Fassade sich seele verantwortlich zeichnet.
© Nigel Young / Foster + Partners
Besonders bei Nacht wird der Retail-Store durch das Wasserspiel und die Beleuchtung zu einem optischen Highlight.
© Nigel Young / Foster + Partners
Die gläsernen Außenflächen des Walkways haben eine speziell bearbeitete Oberflächenstruktur mit Rillenschliff.

Bautafel

Bauherr Mubadalah
Auftraggeber Al Nasr Contracting L.L.C.
Architekt Foster + Partners
Ingenieur Eckersley O'Callaghan
Fertigstellung 2022
Leistung von seele

Design, Fertigung und Montage eines

  • Verbindungsganges zum Bestandsgebäude bestehend aus
    • 64qm Isoliergläsern (VSG)
    • einem Portalrahmen  mit Edelstahlverkleidung in Bestandfassade
  • Stahl-Glasquaders (Store) bestehend aus
    • einer Ganzglasfassade (713qm): 36 VSG-Scheiben (3m x 6,2m) und Isoliergläsern (3 x 12mm VSG + 2 x 12mm VSG)
    • Primärstahlbau u.a. vier Tragstahlstützen je 12t
    • drei Eingangstüren (Schwingtüren)
  • „Walkway“-Tunnels (237qm):
    • 18 Isoliergläser (6 x 12mm VSG + 2 x 12mm VSG), (2,4m bis max. 6m)